Untersuchungsbericht Juni 2015

Untersuchungsbericht Trinkwasser

vom 3.Juni 2015 Mikrobiologische Kontrolle

Das Wasser aller Proben entspricht im Zeitpunkt der Probenahme den hygienisch - mikrobiologischen Anforderungen an Trinkwasser gemäss der Hygieneverordnung und ist somit in Ordnung.

Physikalische und chemische Kontrollen

Die Gesamthäite des Wassers ist ein Mass für die Summe der Calcium- und Magnesiumsalze (Härtebildner). Die Härtegrade können in folgende Stufen eingeteilt werden:

Gesamthärte in ofH Beurteilung
7 - 15
15 - 25
25 - 32
32 - 42
über 42
weich
mittelhart
ziemlich hart
hart
sehr hart

Gesamthärte in °fH :

Oberlunkhofen : 35 °fH
Arni : 35 °fH
Islisberg :
35 °fH

Das Grundwasser weist einen niedrigen pH - Wert (unter 7.3) auf. Bei solch niedrigen pH - Werten muss bei der Erstellung von Hausinstailationen dringend empfohlen werden, nicht korrodierende Werkstoffe zu verwenden (keine verzinkten Stahlrohre).

Nitratgehalt in mg/l :

Oberlunkhofen : 16 mg/l
Arni : 13 mg/l
Islisberg :
13mg/l

Weitere Prüfdaten können beim Präsidenten Paul Barmet Tel. 056 634 23 91
oder im Internet unter

http://trinkwasser.ch/waterquality.php?id=885&L=0&w=11549

nachgefragt werden.